56 Peter Sebestyen

PeterSebestyen

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Der Ungar Peter Sebestyen kam 2013 erstmals in das WorldSBK-Fahrerlager, als er sich dem European Junior Cup anschloss. In seinem ersten Jahr in der Serie feierte er sein erstes Podium und der Ungar belegte den 6. Platz in der Gesamtwertung.

Nach diesem vielversprechenden Auftakt wechselte Sebestyen 2014 in die WorldSBK, aber nach einer schwierigen Saison kehrte er zur STK1000 zurück, bevor er 2016 wieder in die WorldSBK zurückkehrte, einem Jahr, in dem er seinen ersten Punkt in der Serie holen konnte.

Für 2017 und 2018 wechselte Sebestyen zum European Supersport Cup. In der zweiten Hälfte der Saison 2018 schloss er sich für die verbleibenden fünf Rennen der Saison mit dem CIA Landlord Insurance Honda-Team zusammen.

Der Ungar beeindruckte mit seiner Entwicklung im letzten Jahr, als er im letzten Rennen in Losail in Katar ein Top-Ten-Ergebnis erzielte. Er startete seine erste komplette Saison in der WorldSSP an Bord der Honda CBR600RR des CIA Landlord Insurance-Teams. 2020 erzielte er drei Top-Ten-Ergebnisse auf Yamaha-Maschinen, darunter einen sechsten Platz in Teruel, und er bleibt für das kommende Jahr auch auf Yamaha.

 

Yamaha YZF R6

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  31  0  0  0  0  0
WorldSSP  0  42  0  0  0  0  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2020 Supersport  0  13  0  0  0  0  0 13
2019 Supersport  0  12  0  0  0  0  0 11
2018 Supersport  0  8  0  0  0  0  0 23
2017 Supersport  0  9  0  0  0  0  0 0
2016 Superbike  0  20  0  0  0  0  0 33
2015 Superstock 1000  0  8  0  0  0  0  0 29
2014 Superbike  0  11  0  0  0  0  0 0
2013 European Junior Cup  0  8  1  0  1  0  0 6