81 Manuel Gonzalez

ManuelGonzalez

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Manuel González macht im Jahr 2020 den Sprung in die World Supersport unter dem Dach des Kawasaki ParkinGO Team-Teams, mit dem er letztes Jahr seinen WorldSSP300-Titel gewonnen hat. Der Madridelene (Torrelodones, 2002), der nach seiner außergewöhnlichen Saison 2019 als einer der vielversprechendsten jungen Fahrer bestätigt wurde, steht vor der Herausforderung, sich an die mittlere Kategorie im WorldSBK Fahrerlager anzupassen, wo er eine Yamaha YZF R6 bewegt.

Gonzalez begann seine glänzende Karriere im WorldSBK-Fahrerlager im Jahr 2017, als er als Wildcard am letzten Rennen der Saison teilnahm und der zweitjüngste Fahrer der Saison war.

Kurz darauf, mit nur 15 Jahren, wurde er Europameister im Talent Cup und mit diesen Qualifikationen wechselte er 2018 auf einer Yamaha YZF-R3 in Vollzeit in die WorldSSP300. Nach einem etwas problematischen Start lief es in den letzten drei Rennen besser und er erreichte drei Platzierungen auf dem Podest in Folge, alle auf dem dritten Platz. Der erste in Misano machte ihn einen Monat vor seinem 16. Geburtstag zum jüngsten Fahrer auf dem WorldSSP300-Podium. 2019 wurde er vom Kawasaki ParkinGO-Team rekrutiert und der Motrorradwechsel erwies sich als Auslöser für eine Saison, in der er Geschichte schrieb, weil er der jüngste Weltmeister in einer Motorrad-Straßenrennserie wurde. In einer atemberaubenden Saison 2020 in der WorldSSP beendete der Rookie jedes einzelne Rennen in den Top Ten, wobei er hofft, auf Podiumsplätze umzusteigen und 2021 auf Yamaha-Maschinen zu gewinnen.

 

Yamaha YZF R6

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSSP  0  15  0  0  0  0  0
WorldSSP300  3  17  9  3  3  3  1
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2020 Supersport  0  15  0  0  0  0  0 7
2019 Supersport300  3  8  6  3  3  0  1 1
2018 Supersport300  0  8  3  0  0  3  0 6
2017 Supersport300  0  1  0  0  0  0  0 0