44 Lucas Mahias

LucasMahias

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Der WorldSSP-Weltmeister von 2017 und der Vizemeister der WorldSSP 2018 und 2020, Lucas Mahias, wird 2021 zum ersten Mal als Stammfahrer in der WorldSBK antreten. Das Team hat ihm geholfen, 2020 den zweiten Platz in der WorldSSP zu belegen.

Der französische Fahrer machte 2011 sein Debüt in der europäischen Szene und nahm an der spanischen und deutschen Meisterschaft teil. 2014 zum französischen Supersport-Meister gekrönt, stieg er in der folgenden Saison in die WorldSSP-Startaufstellung auf und holte sich sein erstes Podium. 2016 wechselte Mahias zur Langstrecken-Weltmeisterschaft sowie zu einmaligen Auftritten in der STK1000 und in der WorldSBK, die beides mal beeindruckende Leistungen erbrachten.

Der offizielle WorldSSP-Team-Fahrer von GRT Yamaha, der sich 2017 als Stammfahrer verpflichtet hatte, kämpfte mit Verletzungen und holte sich den Titel in der Endrunde in Katar. Mahias konnte seine Krone 2018 nicht behalten und suchte mit dem Kawasaki Puccetti-Team eine neue Herausforderung für 2019. Während die erste Saisonhälfte schwierig war, gelang es Mahias in der zweiten Saisonhälfte, auf dem Podium zu stehen und zwei Siege und mehr Punkte zu erzielen als jeder andere in dieser Zeit.

Während er 2020 nicht um den Titel kämpfen konnte, holte Mahias zwei Siege und acht Podestplätze für das Kawasaki Puccetti-Team, als er Zweiter in der Meisterschaft wurde. Die Herausforderung für den Franzosen besteht darin, diese Form fortzusetzen, während er 2021 in der WorldSBK startet.

 

 

Kawasaki ZX-10RR

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  2  0  0  0  0  0
WorldSSP  8  62  29  9  12  8  8
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2020 Supersport  0  15  8  2  5  1  0 2
2019 Supersport  1  12  6  2  1  3  3 4
2018 Supersport  6  12  6  3  1  2  3 2
2017 Supersport  1  12  8  2  5  1  2 1
2016 Superbike  0  2  0  0  0  0  0 25
2016 Superstock 1000  1  3  3  2  1  0  1 4
2015 Supersport  0  9  1  0  0  1  0 12
2014 Supersport  0  2  0  0  0  0  0 22