84 Loris Cresson

LorisCresson

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Loris Cresson wurde in Braine-l'Alleu in Belgien geboren und nahm an verschiedenen nationalen Meisterschaften in Spanien, Italien und Frankreich teil, bevor er 2016 in das WorldSBK-Fahrerlager wechselte, als er an vier WorldSSP-Runden dieser Saison teilnahm. 2017 fuhr er drei weitere WorldSSP-Runden und konnte insgesamt acht Punkte erzielen.

2018 kam er in das Team Kallio Racing neben Sandro Cortese. Cresson machte einige starke Fortschritte und beendete die Saison als 12. in der Gesamtwertung. Als er 2019 bei Kallio blieb, war seine Saison eine Kopie der vorherigen, mit einem Punkt mehr und der gleichen Position in der Gesamtwertung. 2020 saß er auf derselben Maschine und doch mit einem anderen Team, als er zum OXXO Yamaha Team Toth stieß. Der belgische Rennfahrer beendete die letzte Saisonrunde mit dem TPR Team Pedercini Racing und war beeindruckt, 2021 einen Vollzeitplatz im Team zu bekommen.

 

Kawasaki ZX-10RR

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  0  3  0  0  0  0  0
WorldSSP  0  42  0  0  0  0  0
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2020 Superbike  0  3  0  0  0  0  0 0
2020 Supersport  0  13  0  0  0  0  0 23
2019 Supersport  0  11  0  0  0  0  0 12
2018 Supersport  0  11  0  0  0  0  0 12
2017 Supersport  0  3  0  0  0  0  0 30
2016 Supersport  0  4  0  0  0  0  0 32