76 Loris Baz

LorisBaz

Name
Team
MOTORRAD
GEBURTSTAG
GEBURTSORT

About

Die Rückkehr in die WorldSBK-Startaufstellung Mitte 2019 bot Loris Baz und Ten Kate Racing die Gelegenheit, ihre Wettbewerbsfähigkeit in einer vollen Saison gemeinsam unter Beweis zu stellen.

Der in Sallanches, Frankreich, geborene große Fahrer trat erstmals 2008 in der europäischen Superstock 600-Klasse an. Erstaunlich, dass er im selben Jahr mit acht Podiumsplätzen und drei Siegen den Titel holte, im Alter von nur 15 Jahren, und stieg dann für 2009 in die STK1000 auf.

Nachdem er sich Mitte 2012 mit Kawasaki in der WorldSBK nach vorne gechoben hatte, brauchte er den Rest der Saison, um sich auf die ZX-10R einzustellen, bevor er sich 2013 als Spitzenfahrer auszeichnete. In einigen atemberaubenden Gefechten im gesamten Feld fuhr er in fast drei Jahren mit Kawasaki 14 Podestplätze und zwei Siege ein, um 2014 als Fünfter der Meisterschaft zu beenden. Der Franzose stieg 2015 in die MotoGP™ um und kämpfte drei Jahre lang um Top-Ten-Ergebnisse, zuerst mit Yamaha und dann mit Ducati.

Baz war im Jahr 2018 beim GULF Althea BMW Team, doch der 26-Jährige konnte seine Ergebnisse auf der Kawasaki nicht wiederholen, da das Paket nicht schnell genug war. Nach der Trennung der Partnerschaft Ende des Jahres blieb Baz vorübergehend ohne Platz. Das änderte sich im Juni, als er und Ten Kate Racing sich für den Rest des Jahres mit Yamaha zusammenschlossen und einen sofortigen Einfluss auf die Serie hatten.

Baz beendete das Jahr als Zehnter in der Gesamtwertung, ein unglaubliches Ergebnis für ein Team, das erst im sechsten Rennen startete. Im Jahr 2020 erwartet man, dass der schlaksige Franzose, bei voller Vorbereitung im Winter, häufiger als je zuvor an der Spitze des Feldes steht.

 

Yamaha YZF R1

Statistiken

Rekorde
Kategorie Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap
WorldSBK  2  127  16  2  9  5  2
Saisons
Jahr Kat. Poles Rennen Podeste Siege Zweiter Dritter Best Race Lap Pos.
2020 Superbike  0  18  2  0  0  2  0 9
2019 Superbike  0  23  0  0  0  0  0 10
2018 Superbike  0  25  0  0  0  0  0 11
2014 Superbike  2  24  9  0  8  1  1 5
2013 Superbike  0  17  2  1  0  1  0 8
2012 Superbike  0  20  3  1  1  1  1 13
2012 Superstock 1000  0  3  1  0  1  0  0 14
2011 Superstock 1000  0  2  0  0  0  0  0 19
2010 Superstock 1000  0  9  1  0  0  1  0 8
2009 Superstock 1000  1  10  0  0  0  0  0 8
2008 Superstock 600  2  10  8  3  4  1  4 1